Bericht Leistungsspange in Waldenbuch 2014

 

Am Samstag, den 19.07. fand bei hochsommerlichen Temperaturen von bis zu 34 Grad in Waldenbuch, im Kreis Böblingen die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr statt. Die Jugendfeuerwehr Köngen war mit zwei Mannschaften und insgesamt zwölf Mitgliedern vertreten.

Ein halbes Jahr lang wurde beinahe jeden Mittwoch Abend und viele Wochenenden unter der Leitung der Jugendbetreuer Timo Zimmermann und Thomas Roosz trainiert. Am Abnahmetag musste dann in verschiedenen Disziplinen das erlernte Können unter Beweis gestellt werden. Geprüft wurde der Aufbau eines Löschangriffs, das Schnelle und Fehlerfreie ausrollen von Feuerwehrschläuchen, das theoretische Wissen über Feuerwehrtechnik, Politik und Gesellschaft und einige sportliche Herausforderungen. Mit Bravour konnten Benita u. Florian Schneck, Sarah Maier, Sina Wanke, Nils Kappeler, Konrad Schmidt, Alessandro Bua, Patrick Zimmermann, Levin Auch, Henri Schieweck, Felix Saur und Thomas Münzl ihre Leistungsspange entgegen nehmen. Für diese Leistung sagen wir Herzlichen Glückwunsch!!!

 
Mannschaftsbild 2014
 
Mannschaftsbild der Jugendfeuerwehr Köngen
bei der Leistungsspange in Waldenbuch, Juli 2014