Am vergangenen Sonntag trat die Jugendfeuerwehr Köngen mit einer 6-köpfigen Mannschaft zum Wasserballturnier in Sielmingen an. Ziel bei diesem lustigen Spiel ist es, mit Hilfe von 3 Strahlrohren einen übergroßen Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Es traten neben Jugendfeuerwehren aus der Umgebung trat auch die Partnerfeuerwehr von Sielmingen aus Österreich an. Nach kurzer taktischen Überlegungen ging es dann auch gleich los. Es dauerte allerdings nur wenige Augenblicke bis alle Köngener Spieler komplett nass waren. Ein spannendes Spiel gegen Neuhausen endete 0:0, die Entscheidung folgte mittels Penalty. Leider konnten wir dieses Spiel nicht für uns entscheiden, weshalb wir das Finale leider verpassten. Im zweiten Spiel gegen die österreichischen Gäste sah das Ergebnis mit 6:0 dann schon wesentlich besser aus. Am Ende kamen die Köngener Jugendlichen auf den dritten Platz, hatte aber auch bei dem eher schlechten Wetter einiges an Spaß.

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://jugendfeuerwehr-koengen.de/images/aktuelles/2011_06_wasserballturnier_sielmingen